INTENTIONEN setzen

Dauerschleife auf Social Media Kanälen… Kommt dir bekannt vor? Du verfolgst den Alltag anderer Menschen, deren Leben ist total spannend, sieht inspirierend aus und frei? Aber du weißt, dass du dich nicht mit anderen vergleichen sollst? Und ganz besonders nicht ONLINE. Du allein bist für dein Leben verantwortlich. Aber trotzdem hast du immer und immer wieder den ein oder anderen Gedanken in deinem Kopf, dass du dein Leben auch gerne umgestalten möchtest, um endlich das Leben zu leben, von dem du träumst.

Glaub mir es ist möglich, dass du dein Leben langfristig positiv veränderst. Du musst dir positive Intentionen setzen, die dich jeden Tag daran erinnern, worauf du dein Fokus legen solltest und das so lange, bis sich wirklich etwas verändert.

Aber jetzt kommt dir sicherlich die Frage in den Kopf was sind überhaupt Intentionen?

Intentionen sind ein wunderbares Werkzeug, um Freude und Erfüllungen zu finden – und genau das Leben zu leben, was sich für dich richtig anfühlt. Sie geben dir einen Einblick in das, was du wirklich willst. Sie erinnern dich täglich daran. Um es kurz zu sagen, helfen Sie dir dabei, deine Träume zu manifestieren.

Hier ist jedoch nicht nur das Ergebnis wichtig, sondern auch der Weg dorthin. Wenn du eine Intention setzt, dann schlägst du einen groben Weg ein, der sich gut anfühlt. Dieser Weg kann dich dann zu vielen Zielen führen und die haben vielleicht gar nichts mehr mit dem zu tun, was du dir am Anfang erhofft hast. Also eine Intention ist eine direkte Aufforderung an uns selbst, unser Leben so zu leben, wie wir es uns tief in uns wünschen

Aber wie setze ich jetzt Intentionen?

+ Ruhe finden

+ Ein Gefühl von Zufriedenheit kreieren

+ Das Gefühl benennen und in einen positiven Satz verwandeln.

+ Die Intention täglich sichtbar machen

+ 21 Tage in Folge anwenden

Wenn du jetzt deine Intention finden möchtest, dann suche dir einen ruhigen Ort aus! Höre Entspannungsmusik und schließe deine Augen. Erinnere dich daran, wann du in deinem Leben wirklich von Herzen glücklich warst. Hattest du das Gefühl von unbeschreiblicher Freude? Das Gefühl, dass alles genau richtig ist und du mit dir selbst verbunden bist? Das sollte der Zustand sein, indem du immer sein solltest. Zufrieden, ausgeglichen, voller Liebe und in enger Verbindung mit dir selbst. Wenn du an dieses Gefühl denkst, dann setze dir genau dieses als Intention. Wie möchtest du dich fühlen? Auf welchen Zustand möchtest du dich täglich einstimmen?

DIE MACHT DEINER INTENTION

Du bist auf einem Geburtstag eingeladen, Du vereist mit Familie oder besuchst eine Freundin worauf du keine Lust hast? Aber weil es eben Familie oder gute Freunde sind, sagst du nicht ab und gehst trotzdem hin! Hast aber schon davor schlechte Laune, weil du etwas machst, worauf du so gar keine Lust hast. Alles verläuft genau so, wie du es dir gedacht hast. Langweilig, stressig, genervt ….

Jetzt stell dir vor, du setzt dir eine Intention, bevor du dort hingehst? Du machst das beste daraus, lässt dich nicht ärgern. Wirst Spaß haben und setzt dir als Intention dein bestes Ich zu dieser Feier, Veranstaltung mitzubringen.

Denkst du es würde anders verlaufen? Denkst du die Situation würde sich verändern?

Du denkst du hast keinen Einfluss auf dein Umfeld oder um das, was um dich herum passiert? Falsch gedacht! Du unterschätzt dich gewaltig. Eine Person kann einen riesengroßen Einfluss auf die Personen um sie herum haben. Eine Person kann die Energie im Raum sofort verändern. Also wenn du zum Beispiel auf eine Party gehst oder eine Freundin besuchst, dann nehme dir davor paar Minuten Zeit und setze dir eine Intention. Du würdest in der Lage, die komplette Situation ändern.

Du würdest von Anfang an eine andere Energie mitbringen und die anderen automatisch mit deiner guten Laune anstecken. Wenn du deine beste Version mitbringst, bringst du damit auch die beste Version der anderen zum Vorschein. Eine Intention zusetzen, ist unglaublich machtvoll.

Täglich Intentionen setzen: Du kannst dir am Morgen deine heutige Intention setzen. Beispiel sich heute nicht stressen zu lassen. Alle Dinge mit Freude zu erledigen. Vor dem Schlafen gehen die Intention setzen, ein erholsamen Schlaf zu haben.

Beispiele:

Ich richte den Fokus auf mein Körpergefühl

Ich werde heute ganz bei mir sein

Ich glaube an mich und werde meine Träume verwirklichen

Ich werde mich glücklich und frei fühlen

Eine Intention hilft dir dabei, den Fokus auf eine Sache zu legen, die du verändern möchtest. Lasse die Energie bewusst dorthin fließen. Dadurch steigt deine Motivation und du wirst erreichen, was du dir vorgenommen hast: deinem Leben das zu geben, was du dir wirklich wünschst.

Welcome 2022

Happy New Year ! Wishing every day of the new year to be filled with success, happiness, and prosperity for you.

Der Start in ein neues Jahr und was heißt das?? Ja genau neue Ziele setzen. Ich habe bereits am 31.12.2021 damit begonnen, mir neue Ziele für 2022 zu setzen. An meinem Vision Board bin ich noch dran. Dieses Jahr möchte ich noch mehr Zeit in mein Business investieren und es auf das nächste Level bringen. Ich möchte ebenso viel Reisen und viel Zeit mit meiner Familie verbringen. Mich gesund ernähren und bewusster / achtsamer zu mir sein. Wie sieht es bei dir eigentlich aus? Hast du schon Pläne für 2022? Ziele, Wünsche und Träume?

Du möchtest 2022 auch endlich richtig durchstarten? Wie wäre es dann mit den passenden Quotes für 2022. Ich habe eine Liste erstellt mit ein paar Quotes zum inspirieren. Die mich persönlich in 2022 pushen werden.

In den letzten Tagen habe ich viel von Vorsätzen gehört aber selten von Ziele. Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen Vorsätze und Zielen? Manche Menschen setzen sich Ziele aber manche setzen sich Vorsätze. Bsp. mehr Sport treiben, weniger süßes zu essen, sich gesünder ernähren u.s.w ! Und wie viel von deinen Vorsätzen hast du bereits umgesetzt? Meistens sind die Vorsätze Ende Januar oder spätestens Ende Februar schon so gut es geht wieder vergessen oder vorbei. Ich erinnere mich hier immer ans Fitnessstudio. Viele haben sich vorgenommen regelmäßig ins Studio zugehen oder gar sich anzumelden. Von Januar bis Anfang März waren die Studios dann voll und ab März hat es dann nachgelassen 🙂 Aber jetzt willst du mit Sicherheit wissen was der Unterschied zwischen Vorsätzen und Zielen ist.

Ziele : Punkt / Ort bis zu dem jemand kommen will / erreichen will. Vorauf man handeln muss, damit etwas passiert.

Vorsatz: jemand hat sich bewusst / entschlossen etwas vorgenommen.

Sie sehen sich relativ ähnlich nicht wahr? Aber tatsächlich werden Sie ganz anders angegangen. Bei einem Vorsatz (Absicht) heißt es noch lange nicht, dass dieses auch umgesetzt wird. Wie oft hast du dir schon etwas vorgenommen und dann doch nicht umgesetzt? Bei Vorsätzen bleibt es leider oft bei einer Absicht, einem Wunsch und manchmal wird es gar nicht umgesetzt.

Bei Zielen sieht es jedoch anders aus. Es muss durchdacht werden, geplant werden. Man arbeitet auf die Ziele hin. Sie haben einen Stichtag. Ob du dieses jedoch erreichst, dass wiederum liegt an dir. Wie groß deine Motivation ist und wie zielstrebig du bist. Hier solltest du auch dein persönliches Warum kennen! Warum möchtest du das erreichen? Ich persönlich empfehle dir, vergiss die Vorsätze! Soll nicht heißen, dass Sie schlecht sind aber konzentriere dich lieber auf Ziele. Langfristig wirst du damit erfolgreicher sein.

Schreib doch einmal auf was sind deine Ziele, deine Wünsche, Träume und Visionen.

Welche Eigenschaften möchtest du gerne haben? Welche Gedanken möchtest du haben? Welche Einstellung möchtest du haben? Notiere dir diese Fragen und beantworte Sie. Aber bevor du überlegst, wo du gerne 2022 hinmöchtest, solltest du dir im Klaren sein wo du jetzt überhaupt stehst? Ob du deine Stärken und Schwächen kennst? Was deine Prioritäten sind?

Ich teile immer wieder mit das die sogenannte Smart Formel super hilfreich ist, seine Ziele zu verwirklichen. Ich habe diese Formel 2011 kennengelernt in meinem Job und privat verwende ich Sie seit 2019.

S = Specific (Spezifisch) – Dein Ziel muss ganz konkret formuliert sein. Wenn möglich in einem Satz. (Bsp. Ich treibe jede Woche dreimal Sport)

M = Measurable (Messbar) Dein Ziel muss messbar sein. Am besten einen Zeitraum definieren. Ziele mit Zahlen können besser ermittelt werden. (Bsp. Ich lade jeden Monat 5 Youtube Videos hoch.) Wenn du keine Zahlen hast, solltest du dir immer eine Antwort geben können auf die Frage : An was erkennst du, dass du dein Ziel erreicht hast?

A = Achievable (Erreichbar) Dein Ziel muss attraktiv sein. Es muss für dich erreichbar sein oder für dein Team. Ziele sollten positiv formuliert sein und keine Wörter wie nie mehr , nicht und kein zu verwenden.

R = Realistic (Realistisch) Jedes Ziel ist erreichbar. Setze dir ein Ziel, dass dich herausfordert. Ein Ziel das auf jeden Fall machbar bleibt.

T = Time framed (Zeitrahmen) Jedes Ziel braucht eine Deadline. Was muss bis wann erledigt werden?

Am besten holst du dir jetzt sofort ein Blatt Papier und einen Stift und legst los. Lets Rock 2022.

Bye bye 2021

Crazy ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Da wird es doch Zeit für einen Jahresrückblick. Wie schaut es bei dir aus? Nimmst du dir auch die Zeit, das Jahr 2021 einmal in Ruhe Revue zu passieren?

Für mich persönlich ist es genauso wichtig, wie die Zielsetzung. Oftmals gehen kleine, schöne Ereignisse unter oder an die man gar nicht mehr denkt. Die einen erst wieder einfallen, wenn man seine Fotos durchschaut oder den Kalender.

Natürlich liebe ich es auch neue Pläne zu schmieden und groß zu träumen. Aber wenn man bewusst zurückblickt, gibt es einem eine gewisse Stärke und Motivation, die Dinge letztlich auch wirklich anzugehen.

Weil was bringen dir die größten Träume, Wünsche und Visionen, wenn du nicht für sie los gehst.

Bei einem Jahresrückblick wird dir erst einmal bewusst, was du alles erlebt hast, wie viel Termine du wahrgenommen hast, wie oft du an Events teilgenommen hast u.v.m.

Also frage dich, was hast du eigentlich im vergangenem Jahr erlebt? Gehe Monat für Monat durch! Nehme dein Kalender zur Hand oder dein Handy und werde dir bewusst, was du alles erlebt hast. Was hast du gemeistert und und und.

Nehme dir ausreichend Zeit dafür, am besten an einem ruhigen Ort, mit einer Tasse Kaffee oder Tee und mit entspannter Musik im Hintergrund. Und fange an alles niederzuschreiben. Vielleicht verwendest du ein Zeitstrahl! Und plötzlich kommt dir das Jahr so lange vor.

Sobald du einen Überblick hast, was du 2021 erlebt hast,kannst du dir die Frage stellen wie zufrieden war ich im Jahr 2021? Das kannst du gerne in Lebensbereiche einteilen.

  • Partnerschaft
  • Freundschaft
  • Beruflich / Karriere
  • Weiterbildung
  • Freizeit / Reisen

Ich habe alle Fragen, die ich mir jedes Jahr aufs Neue Stelle in einer PDF Datei zusammengestellt, diese kannst du dir kostenlos runterladen. On top findest du auch noch Fragen für das neue Jahr 2022.

Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2022! Feier 🥂 schön und bleib gesund.

Xoxo Sabibdr

Dream Big 💭

Nimm dir Zeit zu träumen, denn das ist der Weg zu den Sternen!

Was kostet es eigentlich Träume wahr werden zu lassen? MUT ! Es heißt nicht keine Angst zu haben – Mut heißt, sich zu fürchten und es trotzdem zu tun!

Wenn du große Träume hast im Leben, dann setzt du deinem Leben keine Grenzen. Everything is possible❣︎ Deine Träume können so groß sein, dass sie zuerst etwas schwer zu erreichen sind. Aber denke immer daran, dass nichts dich aufhalten kann deine Träume zu erreichen, wenn du es wirklich willst.

Unsere Ziele sind unsere Träume mit Termin!
Dein Unterbewusstsein denkt in Bildern!
Wenn du deinem Unterbewusstsein oft Bilder mit positiven Gefühlen gibst, dann wird es auch automatisch in diese Richtung arbeiten.

Halte deine Träume und Ziele anhand eines Vision Board fest! Und lass deiner Kreativität freien Lauf!

➡️ Hast du ein Vision Board? Erstelle jetzt dein Vision Board mit deinen Zielen, Wünsche und Träume!

📌Diese Methode hilft dir, dabei deine Ziele zu erreichen und diese nicht aus dem Auge zu verlieren!

Also los gehts 🤎 erstelle jetzt dein Dream Board. Du weißt nicht wie? Ich hab bereits vor Monaten ein YouTube Video darüber gemacht, wie ich mein Vision Board erstelle.

Xoxo Sabibdr

Struktur im Home Office

Von zu Hause aus zu arbeiten, kann schon eine ziemliche Herausforderung sein. An jeder Ecke lauern Gefahren und Ablenkungen. Schnell mal die Wäsche waschen oder den Haushalt nebenbei schmeißen. Social Media mal eben checken und schwupp stellt man fest, dass man noch keine einzige Aufgabe erledigt hat.

Folgende Tipps können dir dabei helfen, wie du fokussiert arbeiten kannst, ohne das du dich ablenkst.

💡Starte den Tag genauso, wie wenn du ins Büro gehst. Habe deine Morgenroutine und komme aus dem Schlafanzug raus.

💡Suche dir einen festen Ort, an dem du arbeiten kannst und gestalte deinen Arbeitsplatz so das du gerne dort arbeitest. ❗️nicht im Bett.

💡Mache dir einen Tagesplan, mit festen Zeiten.

💡Plane Pausen ein & bewege dich in der Zeit. In dieser Zeit solltest du nicht erreichbar sein, am besten kommunizierst du dies vorab mit deinen Kollegen und deinem Chef.

💡Finger weg vom Smartphone! Am besten legst du es in einen anderen Raum. Du wirst während deiner Arbeitszeit nichts verpassen.

Vision Board

Was bedeutet überhaupt Vision Board? & Wie funktioniert das?

An und für sich ist das Vision Board das beste Tool, um seine Ziele zu visualisieren. Du kannst das Board analog oder digital erstellen. Ich selbst habe es als eine digitale Version (Hintergrundbild auf dem Handy). Als nächstes möchte ich mir aber auch gerne ein analoges Vision Board erstellen. Und zwar an einem ganz bestimmten Platz, wo ich täglich daran erinnert werde, welche Ziele, Wünsche & Träume ich habe. Wie du ja bereits unter dem Beitrag Goal Setting gelesen hast, solltest du dir das Ganze in Lebensbereiche & Jahre einteilen.

Vision Board auch Zielcollage genannt, entsteht aus Bildern, Sprüchen, Affirmationmen uvm. Erstelle es dir so, wie du es gerne hättest. Vielleicht ein bestimmter Spruch, der täglich motivieren kann.

Wie du dein Vision Board erstellst?

Deine Ziele, Wünsche & Träume müssten dir ja bereits schon bekannt vorkommen. Frage dich vorher noch einmal: Was ist dir wirklich wichtig? Was willst du erreichen?

Jetzt fängst du an mit der Visualisierung deiner Ziele. Suche Bilder, Skizzen, Sprüche. Mache dir selbst Gedanken was dir dabei hilft, dein Ziel vor Augen zu halten. Sie müssen später denselben Gedanken verbinden oder die Ziele so klar formulieren, dass diese dich inspirieren oder anspornen.

Goal Setting

Persönliche Ziele setzen & erreichen!

Wieso überhaupt Ziele setzen? Ziele zu setzen bedeutet, du verschaffst dir eine Klarheit darüber was du möchtest und wohin du im Leben möchtest. Du richtest deinen Fokus auf dich und dein eigenes Leben. Du setzt dich mit dir, deinen Wünschen & Zielen auseinander. Aber wie fange ich nur an?

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg!

Viele Menschen haben irgendwelche Ziele und wissen gar nicht was Sie tun müssen, um diese zu erreichen. Wenn du aber glücklich & zufrieden in deinem Leben sein möchtest, dann solltest du ganz genau wissen, wie dein Leben in 10-30 Jahren aussehen sollte.

Mach dir wirklich Gedanken was du in deinem Leben erreichen möchtest und setze dir dann das passende Ziel dazu. Überlege was du in den nächsten Tagen, Wochen, Monaten & Jahren erreichen musst, damit deine Vision zur Realität wird.

Tipp: mache das Ganze schriftlich nicht digital!

Folgende Tipps sollen dir helfen, deine Ziele zu setzen:

Deine Vision: Schreibe deine Ziele und Visionen auf. Am besten teilst du deine Ziele in Lebensbereiche ein: •Family / Beziehung •Persönlichkeitsentwicklung / Spirituell •Gesundheit / Fitness •Karriere / Räumliche Umgebung •Abenteuer / Urlaub Wie soll mein Leben in 10-30 Jahren aussehen? Was willst du erreichen? Wo willst du leben?

Dann fragst du dich was muss ich in den nächsten 5 Tagen machen, um meiner Vision näher zu kommen? Was musst du in einem Jahr tun, um deinem 5 Jahresziel näher zu kommen? Was musst du monatlich tun, um dein Jahresziel zu erreichen? Was musst du diese Woche tun, damit du dein monatliches Ziel erreichst? Was kannst du heute tun, damit du dein tägliches Ziel erreichst?

Was dir dabei auch gut helfen kann, ist das so genannte Vision Board! Erfahre mehr darüber indem du auf den Link klickst !

Monatliche Reflexion ⬇️ klicke auf die Hand

Ziele mit der Smart Formel setzen ⬇️ hier kannst du dir kostenfrei eine Workbook Vorlage downloaden.